Sie sind hier:   Startseite  >  Info-Center  >  Aktuelles  >  Inno-Park Geiselwind - Zukunft mitten in Franken

Inno-Park Geiselwind

Geiselwind startet bundesweite Vermarktungsoffensice für den Inno-Park

April 2016 - Direkt an der Autobahn A3 und inmitten der fränkischen Metropolen Bamberg, Erlangen, Nürnberg, Schweinfurt und Würzburg gelegen, befindet sich der 170.000 m² große Inno-Park Geiselwind – ein voll erschlossenes Gewerbegebiet, das die Gemeinde nun deutschlandweit vermarktet.

 

 Geiselwind (lvc) – Jeden Tag passieren tausende Menschen die fränkische Gemeinde Geiselwind, wenn sie auf der Bundesautobahn A3 fahren. Von der Autobahn aus gut zu erkennen und mit eigener Ausfahrt, hat die Gemeinde Geiselwind ein Gewerbegebiet erschlossen, das ansiedlungsinteressierten Unternehmen aus Industrie, Handel und (Logistik-)Dienstleistung beste Voraussetzungen bietet: die zentrale Lage zwischen den fränkischen Ballungszentren, die direkte Nähe zur Autobahn sowie der störungsfreie Zugang zu dieser über die eigene Ausfahrt „Geiselwind“ garantieren Unternehmen eine schnelle An- und Auslieferung ihrer Waren und eine gute Erreichbarkeit, auch mit dem LKW. Innerhalb einer Stunde sind von Geiselwind aus über drei Millionen Menschen erreichbar, was für ansiedlungsinteressierte Unternehmen ein enormes Absatz- und Beschäftigungspotenzial birgt. Darüber hinaus lockt Geiselwind Touristen, die in der fränkischen Region ihren Urlaub verbringen, den Naturpark Steigerwald oder den bekannten Freizeitpark Geiselwind besuchen oder auf der Durchreise einen Zwischenstopp in Deutschlands größtem Autohof einlegen. Diese und weitere Standortfaktoren machen den Inno-Park Geiselwind zu einem äußerst attraktiven Gewerbestandort sowohl für regionale Unternehmen, die expandieren möchten, als auch für nationale wie internationale Unternehmen, die nach einem neuen/weiteren Standort suchen.

Das bestätigt auch das Standortgutachten, das vom Standort-Beratungsunternehmen Logivest Concept im Auftrag der Gemeinde Markt Geiselwind erstellt wurde. Hierfür wurden die vorhandenen Alleinstellungsmerkmale des Inno-Parks Geiselwind erarbeitet sowie prägnante Stärken und Schwächen identifiziert. „Baureife Gewerbeflächen in vergleichbarer Größenordnung und Qualität und mit ähnlicher Standortattraktivität sind gerade im süddeutschen Raum sehr selten“, so Dr. Alexander Nehm, Geschäftsführer der Logivest Concept.

Im Rahmen der im Anschluss durchgeführten Zielgruppenanalyse ermittelten die Standortexperten diejenigen Branchen und Unternehmen, deren Standortanforderungen in idealer Weise zum Standortangebot des Inno-Parks passen und die nun von Geiselwind in Zusammenarbeit mit Logivest Concept mit umfangreichen Marketing- und Kommunikationsmaßnahmen angesprochen werden.

Unter dem Motto „Zukunft mitten in Franken“ präsentiert sich der Inno-Park Geiselwind seinen Zielgruppen regional wie (inter-)national als innovativer Standort, der Zukunft, Fortschritt und Wachstum mit Nachhaltigkeit, Tradition und Regionalität verbindet.

So ist Geiselwind nicht nur ein guter Standort zum Arbeiten, sondern bietet auch zum Leben beste Voraussetzungen. „Der Markt Geiselwind ist ein vielseitiges und aktives Kleinzentrum, das sich durch ein innovationsfreundliches Klima sowie günstige transportlogistische und ökonomische Rahmenbedingungen inmitten der nordbayrischen Ballungsräume auszeichnet. Bestandspflege und der enge Kontakt zu den örtlichen Unternehmen sind mir dabei genauso wichtig wie die kontinuierliche Verbesserung der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit unserer Gemeinde durch die Schaffung von weiteren vielseitigen und qualifizierten Arbeitsplätzen. Arbeiten, Wohnen und Leben in einem zukunftsorientierten und dabei ländlich geprägten Umfeld im Herzen des Naturparks Steigerwald, das alles bietet unsere Gemeinde“, so Ernst Nickel, 1. Bürgermeister von Geiselwind. „Wir freuen uns, gemeinsam mit ansiedlungsinteressierten Unternehmen die Zukunft zu gestalten.“

Diese finden unter www.inno-park-geiselwind.de weitere Informationen zum Gewerbegebiet.

 

 


 

Weitere Beiträge:

Mai 2017

unternehmensumzug > Standortwechsel nach 15 Jahren? So wird der Unternehmensumzug zum Erfolg!

 

April 2017

mnchen > 6 Fakten - Die Region München: Konstant begehrt, konstant bebaut.

big5 > Studie: "Zukunft der Logistikimmobilien und Standorte - Mythen. Moden. Trends.

messetl > Treffen Sie Logivest auf der transport logistic 9. - 12. Mai 2017 Stand B5/209

 

März 2017

rhein neckar> 6 Fakten - Die Rhein-Neckar-Region: Platz 2 durch Chemie, Elektro & Automotive

termine> Unsere Termin-Tipps für Entscheider aus Handel, Logistik, Produktion und Wirtschaftsförderung

automobilindustrie in bayern1> Bayerische Autobauer treiben Logistikneubauten

donau region1> 6 Fakten - Die Donau-Region - Das Schlusslicht des Jahres

 

Februar 2017

stliches Ruhrgebiet1> 6 Fakten - Das Östliche Ruhr- gebiet, der Aufsteiger

berlin1> 6 Fakten - Berlin, der E-Commerce-Hub

niederrhein1> 6 Fakten - Dieses mal: Die Logistikregion Niederrhein

geiselwind> Erfolgreiche Partnerschaft - Beispiel einer gelungenen Win-Win-Situation

 

Januar 2017

broausstattung1> Die richtige Büroausstattung

welt > Onlinehandel, City-Logistik und 3D-Druck

 

2016

weihnachtsmann1> So hat auch der Weihnachtsmann ein ...

nehm > "Wir raten, verstärkt in infrastrukturellen Kategorien zu denken."

 weihnachtsgewinnspiel1> Gewinnen Sie eine kostenfreie Mitgliedschaft 

 glhweinstand1> Nach der Wurst kommt der Durst

vermarktung gewerbegebiet1> Suchen Sie noch oder finden Sie schon?

selststkeit> Vom Suchen und Finden des optimalen Standortes

mammutaufgabe standortwechsel1> Mammutaufgabe Standortwechsel

vermarktung> Vermarktungsmöglichkeiten für Gewerbegebiete - Fokus Logistik

gemeinsamesangebot> Beratungs-Spezialisten launchen gemeinsames Angebot

neubaufehler1> Infografik: Die 5 größten Fehler beim Hallen-Neubau

vermarktung2> Vermarktung von Gewerbegebieten und Gewerbeflächen online

seismo> Neubauten von Logistik- und Industrieimmobilien im 2. Quartal 2016

geiselwind2> Inno-Park Geiselwind - Zukunft mitten in Franken

seismo2> Logistikimmobilien-Seismograph 2015

loge2> Jetzt Bestellbar: Studie "LoGe 2015"

 


 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen