Gewerblicher Güterverkehr oder Güterkraftverkehr ist der Transport von Gütern und Waren. Dabei gilt:

  • Die verwendeten Kraftfahrzeuge müssen inklusive Anhänger ein minimales  zulässiges Gesamtgewicht von 3,5 Tonnen haben.
  • Der Gütertransport erfolgt gegen ein Entgelt.
  • Für den Güterverkehr braucht man eine Lizenz vom BAG, dem Bundesamt für Güterverkehr.      
  • Für Internationalen Güterverkehr ist einer Genehmigung der EU notwendig.

 

Siehe auch


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen